Select Page

RESOURCES

TOOLS, TRICKS + SUPPORT
SOURCED FROM GENIUS CHANGEMAKERS

Millionen Menschen wollen die junge Generation, Bürger, die Menschheit zum Weltverändern empowern. Zuhause, in der Schule, in der Öffentlichkeit, am Arbeitsplatz in den Medien.

Also, was brauche ich dafür?

2 min

Ich nutze Heldenstories zur Inspiration.

Meinem Kind zuhause lese ich eine ganze Reihe vor und gebe sie gebündelt als Buch. Auch als Malbuch.

In der Schule mache ich einen Vortrag und Workshop. Dafür brauche ich viele Stories in praktischem, schönem Format – und dazu auch authentische Videos und Musik, und zwar die besten.

Das ganze soll nicht nach 90 Minuten vorbei und verschwunden sein. Ich brauche etwas langfristiges – Plakate und eine attraktive Ausstellung die wochen-, monatelang oder immer mal wieder zu Anlässen wie UN-Tagen, Schulfesten, Spendensammlungen genutzt wird.

Wer das sieht will aktiv werden – also brauche ich unbedingt Sofortaktionen, das heißt Aktions-Guides genau für die Themen der Held*innen.

Die Verbindung zu Held*innen und ihren Initiativen will auch gelebt und gefühlt werden – also brauchen wir einen Direktkontakt. Am besten als Online-Profil mit mehr Informationen zu ihnen und ihren Tools.

Der Traum wäre echt sie zu treffen, das wäre ja maximale Inspiration. Das heißt man braucht auch Redner, informell und flott via Video.

Dann will man auch was tun mit seinen neuen Freund*innen und zwar Großes das einen richtigen Unterschied macht. Also langfristige Projektpartnerschaft. Also brauchen wir auch Projektpartner.

Die change-begeisterten und -begabten Schüler*innen werden mehr wollen. Denen muss ich unbedingt alles geben was sie zur Selbstorganisation als Changemaker AG brauchen. Die können ja 100x mehr Action organisieren als ein, zwei, zehn Lehrer*innen. Also brauchen wir Handbücher, enorm viele Inhalte die sie studieren und entfalten können – auch Heldenplakate als Ambiente für das Hauptquartier. 

Als Changemaker AG, Lehrer oder Coach muss ich das Jahr über Motivation und Spaß aufrecht erhalten – dafür brauche ich echt eine Riesenvielfalt an Lösungen und Aktionen, klein, groß, witzig, ernst. Haben wir.  

Die ganze Action spielt sich nicht nur in der Schulzeit ab. Man muss auch nachmittags, abends, am Wochenende selbstorganisiert und frei in Kontakt sein können. Das heißt man braucht eine Online Community die formlos für Schüler*innen und Engagierte offen ist.

Am besten wäre das auch als formale Community die richtig eng zusammenarbeit. Darum gibt es extra Plattformen – für Jugend von 8-18 CG RISING und für Erwachsene den Boost! Club. Auch für Coaches und Lehrer gibt es eine Community. All das sind Ressourcen! 

Eigentlich brauchen wir auch was für außerhalb der Schule. Für Museen, Büchereien, Arbeitsplatz, Stadtfeste. Also bündeln wir alle genannten Inhalte als temporären RAUM, also Youth Leadership / SDG LernZone, sodass viele Bürger und Neulinge gleich verstehen worum es hier geht, sich interessieren und gleich eingebunden fühlen. 

Und zum Information streuen … klaro: Texte, Bilder, Videos für online, Flyer, poster etc. lokal für meine Stadt.

Da hat man auf jeden Fall fragen. Da braucht man Ansprechpartner, die auch langfristig begleiten. Also Support, Coaches. 

Wie mache ich das am besten? Tutorials sind hier ganz klar gebraucht. Ein Crash-Kurs, um es mal durchzuspielen.

Wo kriege ich all die Tools her und wie halte ich sie beisammen? Ich will nicht immer wieder suchen oder halbgar mit leeren Händen und bleichen Kopien dastehen. Ein richtig schwergewichtiges Paket, eine Schatzkiste von Tools, Ausstellung, alles oben genannte, plus Handbuch und speziellem das ich immer besser handhaben lernen kann und das auch inspirierten Schülern, Teams und AGs zur Verfügung steht – damit fühle ich mich richtig gut ausgestattet. Das ist das Schul Start Paket.

Bündel für Anwender wie Büchereien, Coaches, Boost! Clubber für den Crash-Kurs braucht man auch, so etwas wird angefragt. Solche Bündel kann ich auch an Partnerschulen spenden. Auch so etwas will man mal flott erledigen können um Partner zu aktivieren, Schulen und Kids in Krisengebieten zu beglücken und mit inspirierten Crews sogar Partnerschaften aufzubauen.

Bei so viel Wissen das man hat wäre es cool das auch öffentlich darstellen zu können, damit andere verstehen, dass man diese Kompetenzen und Erfahrungen hat, dass man auch anderen etwas beibringen kann. YL Coach kann man werden – durch Abschluss des Crash-Kurses. Auch dieser Status ist eine Ressource die einem hilft zu WIRKEN. Dafür zertifizieren wir, mit YL + UNESCO-Siegel, damit klar sichtbar ist, dass es um Bildung mit Prädikat Wertvoll geht.

Und für Teens? Gibt es außerdem Status als YL Warrior von Level 1-100, High Impact Schüler AG, außerdem digitale Badges für den Lebenslauf – für abgeschlossene Missionen.

Und zum Kommunizieren? Na klar haben wir Briefe und Anschreiben.

Wie kann ich andere finden und selbst gefunden werden, auch als Beleg dafür dass ich Teil dieser Community bin? Auf unserer Weltkarte internationaler Netzwerkpartner. Eintrag für Aktive ab 8 Jahren. Du kannst diese Karte auch selbst aktiv füllen – mit Teams, LernOrten, Coaches, Changemakern, aktivierten Schulen  in Deiner Stadt und Region.

Irgendwie hätte ich auch gern ein T-Shirt. Yep. You are the message.

Woanders endet das mit Schritt 1. Dann passiert NIX.
Oder man hat bloß einen anderen Schritt. Einen Redner. Ein Workshopset. Auch da passiert NIX.

All das braucht, will, verwendet und liebt man als Changemaker.
Ohne das findet kein relevanter Wandel statt.

DARUM ist unsere Ressourcen Seite so lang. Darum bieten wir TUTORIALS. Darum heben für Newbies die Tools zum Starten hervor. Darum gibt es den CRASH-KURS. Darum gibt es das SCHUL STARTER PAKET.

Darum gilt es unsere Welt im Crash-Kurs kennen zu lernen, denn es gibt viel mehr als man von woanders kennt. Denn hier geht es um echtes Lernen, das heißt ANWENDUNG, Projekt, kaskadierende Aktion die die ganze Schulcommunity, Stadt und Region für nie dagewesene Action aktiviert und im #speedrun einen Upgrade der Gesellschaft bewirkt. Das ist die Antwort auf : Wir haben einen Planeten zu retten. Und zwar schnell.

Hier ist das größte Powerpaket an Zauberstäben von den Weißen Großmagiern auf dem Planeten.

Du hast nun gerade schon über die speziellen Zauberkräfte der einzelnen Medien und Ressourcen gelesen. Du wirst dich daran erinnern wenn Du sie Dir durchschaust und noch mehr Aha-Momente haben wenn Du die Detailinfos liest, die Medien in den Händen hälst, ihre Wirkung erlebst und Reaktionen beobachtest. 

Für Alle die ein Herz für das Leben auf diesem Planeten haben gilt :
Lern diese Zauberstäbe meisterlich anzuwenden. 

Auf geht’s. 

Let's chat about our toolset.

With a nonprofit user-driven model built on the tools and tricks of super successful youth leaders, we offer you the most powerful, simple, flexible, and full-featured youth empowerment toolset – made for newbies, youth, adults, professionals.

IF YOU LIKE WHAT YOU SEE

please empower others, boost our reach and support our work